Deutsche Post Ladies Run
schließen
schließen
schließen
schließen
schließen

Neuer Anmelderekord in Essen – Ausgelassene Stimmung trotz Dauerregen

IMG_6918a

[17.8.2015]

Das Regenwetter konnte den Damen nichts anhaben, bei ausgelassener Stimmung machten sie sich am Sonntagnachmittag beim Deutsche Post Ladies Run auf ihre 5 km bzw. 10 km lange Laufrunde durch die Essener Innenstadt.

Bereits zum zweiten Mal war der Lauf zu Gast in der Stadt. Und der Lauf scheint bei den Ladies gut anzukommen. Mit 1882 Anmeldungen in diesem Jahr konnte die Teilnehmerinnen-Zahl von 2014 nahezu verdoppelt werden. „Ein großes Kompliment an die lauffreudigen Mädels in Essen“, spricht die Botschafterin des Deutsche Post Ladies Run Lucy Diakovska aus. „Damit haben wir nicht nur die Teilnehmerzahl in Essen verdoppelt. Der Lauf ist auch der teilnehmerstärkste der gesamten deutschlandweiten Laufserie“, so Lucy weiter, die es sich natürlich nicht nehmen ließ und ebenfalls in Essen über 5 Kilometer an den Start ging.

Mit Start und Ziel auf dem Kennedyplatz, wo sich die „Ladies Town“ mit einem umfangreichen Angebot für Frauen anschickte, die Teilnehmerinnen mit Massagen, Prosecco oder Beautyprodukten zu verwöhnen, lag die gesamte Veranstaltung mitten in der Innenstadt.

Nach einem dynamischen Warm-up von Fitness First ging es auf die Laufstrecke durch die Innenstadt, durch die Rathausgalerie und durch die Fußgängerzone, vorbei an vielen Wahrzeichen der Stadt – die Sightseeing-Tour war also inklusive.

„Für uns war das ein toller Tag! Mit so vielen Frauen Seite an Seite zu laufen, war ein unglaubliches Erlebnis und nächstes Jahr sind wir mit über 2.000 Mädels am Start!“, so die Laufbotschafterin der Serie, Lucy Diakovska nach dem Lauf.

Den Sieg über die 5 km-Distanz konnte Petra Maak in 17:58 Minuten einheimsen. Zweite wurde Sonja Vogt (LG Olympia Dortmund) in 18:27 Minuten. Den dritten Platz über die 5 km sicherte sich Anna Bommes (OSC Waldniel, 19:30 Minuten). Über die 10 km siegte Tanja Spill (36:18 Minuten) vor Julia Kümpers (37:19 Minuten) und Angela Moesch (LG Deiringsen, 38:15 Minuten).

Im Zielbereich wartete auf alle Läuferinnen eine reichhaltige Verpflegung und entsprechendes Magnesium. Auch wenn die Sonne sich an diesem Nachmittag nicht auf dem Kennedyplatz blicken ließ, am Ende gab es viele freudestrahlende Gesichter. Zeiten und Bestleistungen stehen beim Deutsche Post Ladies Run nicht an erster Stelle. Die Teilnehmer können selber entscheiden, ob sie mit oder ohne Zeitnahme laufen, denn der Spaß am gemeinsamen „Ladies Run“ steht im Vordergrund. Nach dem Lauf wurde im Ziel die erfolgreiche Teilnahme am 2. Deutsche Post Ladies Run abschließend mit einem Finisher-Prosecco gefeiert.

Aktuelle Nachrichten

Aktionen

Zu zweit läuft es sich doppelt so gut. Verschenken Sie Lauffreude!

Mit unseren Gutscheinen machen Sie aktiven Menschen eine echte Freude. Gutschein bestellen

In diesen Städten findet der Deutsche Post Ladies Run statt

Köln - 17.06.2018

Köln - 17.06.2018

In Köln wird der Deutsche Post Ladies Run 2018 zum vierten Mal zu Gast sein. Für die Ladies geht es auf eine malerische Laufrunde durch den Rheinauhafen.

Bremen - 01.07.2018

Bremen - 01.07.2018

In der Freien Hansestadt Bremen findet im Jahr 2018 zum fünften Mal der Deutsche Post Ladies Run statt. Direkt vor dem Rathaus zu Füßen des Rolands schicken wir die Ladies auf die Laufrunde.

Dortmund - 29.07.2018

Dortmund - 29.07.2018

Dortmund weiß genau, wie man feiert. Und das haben wir auch am 29. Juli 2018 auf dem Reinoldikirchplatz vor.

Leipzig - 19.08.2018

Leipzig - 19.08.2018

Am 19. August wird der Deutsche Post Ladies Run wieder in Leipzig zu Gast sein! Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz am alten Rathaus.

Wiesbaden - 26.08.2018

Wiesbaden - 26.08.2018

Die Landeshauptstadt Hessens präsentiert sich mit Blick auf Landtag, Neues Rathaus, Staatstheater und Casino von ihrer schönsten Seite.

back to top