News

Rund 2.800 Frauen feiern großes Lauffest beim 5. Deutsche Post Ladies Run Dortmund!

IMG_2354

[30.7.2018]

Dortmunds Innenstadt leuchtet in Gelb - Neuer Anmelderekord in der Ruhrgebietsmetropole– Super Stimmung bei sommerlichen Temperaturen – Sängerin Lucy Diakovska heizt den Ladies ein – Erfolgreiche Zweitauflage des Kinderlaufs in Dortmund  im Rahmen des Deutsche Post Ladies Run

 

Dortmund. Heute dominierte in der Dortmunder Innenstadt nur eine Farbe: Gelb! Bei ausgelassener Stimmung und sommerlichen Temperaturen machten sich am Sonntagnachmittag 2.814 Ladies beim 5. Deutsche Post Ladies Run Dortmund auf ihre 5 km bzw. 10 km lange Laufrunde durch die Dortmunder Innenstadt und verwandelten diese in ein gelbes Farbenmeer. Mit knapp 200 Teilnehmerinnen mehr noch als im vergangen Jahr stellten sie damit auch einen neuen Rekord für die Ruhrgebietsmetropole auf.

Start und Ziel der Laufstrecke befanden sich auf dem Reinoldikirchplatz, wo auch die „Ladies Town“ mit einem umfangreichen Angebot zum Shoppen und Verweilen einlud.

Die Laufstrecke führte die Ladies durch die Fußgängerzone vorbei an Wahrzeichen wie der Petrikirche, der Propsteikirche und dem Friedensplatz. Viele Zuschauer in der ganzen Innenstadt feierten die Teilnehmerinnen und feuerten die Läuferinnen in ihren knallgelben Teilnehmerinnen-Shirts an.

Sängerin Lucy Diakovska heizt den Ladies ein

Eine prominente Läuferin durfte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen: Lucy Diakovska, die Laufbotschafterin des Deutsche Post Ladies Run, die die Mädels nicht nur motivierte und anfeuerte, sondern ihnen auch mit ihrer Laufhymne „Laufen durch die Stadt“ beim gemeinsamen Warm-Up ordentlich einheizte. Selbstverständlich ging sie auch selbst wieder über die 5 km an den Start.

„Wir sind heute bereits zum fünften Mal mit dem Deutsche Post Ladies Run in Dortmund und hier ist eine unglaubliche Stimmung. Die Stadt hat einfach ein ganz besonderes Flair und die Mädels hier haben richtig viel Power. Es hat großen Spaß gemacht, in Dortmund zu laufen. Ein großes Kompliment an alle laufbegeisterten Ladies, die heute dabei waren“, sagt Lucy nach dem Lauf.

Erfolgreiche Zweitauflage des Kinderlaufs in Dortmund  im Rahmen des Deutsche Post Ladies Run

Nach der erfolgreichen Erstauflage des Kinderlaufes im vergangenen Jahr konnten die Kids auch heute erneut in Dortmund ihre Laufschuhe schnüren.

Nach dem Motto „Erst die Kleinen, dann die Großen“ schickten die Ladies zunächst ihre Kids auf die Strecke. 200-1.000 Meter konnten die kleinen Läufer zwischen 4-12 Jahren absolvieren und wurden dabei von Zuschauern und Läuferinnen kräftig angefeuert. Der Kinderlauf war dabei für alle Kinder kostenlos und wird auch in den übrigen Städten des Deutsche Post Ladies Run stattfinden.

Den Sieg über die 5 km-Distanz sicherte sich in diesem Jahr Kerstin Haarmann von den Pace Pack Runners in 00:19:02 h. Zweite wurde Katharina Urbainczyk in 00:19:18 h. Der dritte Platz über die 5 km ging an Ines Rückert (00:21:18 h). Über die 10 km siegte Angela Moesch von der LG Deiringsen in 00:39:39 h vor Sigrid Bühler (00:42:12 h) und Nina Krings (00:42:31 h).

Nach dem Lauf wartete im Zielbereich auf alle Läuferinnen eine wohlverdiente Abkühlung, reichhaltige Verpflegung und Massagen. Abschließend wurde im Ziel die erfolgreiche Teilnahme am 5. Deutsche Post Ladies Run mit einem Finisher-Prosecco ausgelassen gefeiert.

Deutschlands größte Frauenlaufserie wird in diesem Jahr noch in Leipzig und zum großen Finale in Wiesbaden Station machen.

 

5 Kilometer Lauf

  1. Kerstin Haarmann von den Pace Pack Runners in 00:19:02 h
  2. Katharina Urbainczyk in 00:19:18 h
  3. Ines Rückert in 00:21:18 h

 

10 Kilometer Lauf

  1. Angela Moesch von der LG Deiringsen in 00:39:39 h
  2. Sigrid Bühler in 00:42:12
  3. Nina Krings in 00:42:31

 

Lesen

Über 2.000 glückliche Gesichter beim 5. Deutsche Post Ladies Run Bremen!

MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

[02.7.2018]

Neuer Anmelderekord in der Weserstadt - Ausgelassene Stimmung bei sommerlichen Temperaturen – 5 und 10KM vom Marktplatz aus mitten durch die Innenstadt – Lucy Diakovska heizt den Ladies ein – Erfolgreicher 1. Kinderlauf

Bremen. 2.279 Frauen gingen am Sonntagnachmittag beim 5. Deutsche Post Ladies Run Bremen an den Start! Ein neuer Rekord in der Weserstadt, waren es im vergangenen Jahr noch knapp 2.000 Ladies auf der Strecke. Bei sommerlichen Temperaturen machten sich die Ladies in ihren knallgelben Shirts auf ihre 5 und 10 km lange Laufrunde mitten durch die Bremer Innenstadt. Schon im Vorfeld des Laufes feierten die Läuferinnen mit Familien und Zuschauern ausgelassen in der Ladies Town auf dem Marktplatz.

Lucy heizt den Ladies ein

„Es ist toll zu sehen, wie viele neue Gesichter wir auch in diesem Jahr in Bremen am Start hatten! Das Laufen verbindet einfach und macht uns zu einer großen Gemeinschaft. Mit so vielen Ladies gemeinsam einen einzigartigen Tag erleben, das macht den Deutsche Post Ladies Run aus“, so die Laufbotschafterin der Serie Lucy Diakovska. Lucy ließ es sich auch bei der 5. Auflage des reinen Frauenlaufs nicht nehmen, das Warm up für die 5 und 10 km höchstpersönlich durchzuführen. Unter ihrer Laufhymne „Laufen durch die Stadt“ heizte sie den Ladies kurz vorm Startschuss ordentlich ein. Selbstverständlich ging sie auch selbst wieder über die 5 km an den Start.

Erfolgreicher 1. Kinderlauf

Nach dem Motto „Erst die Kleinen, dann die Großen“ schickten die Ladies zunächst ihre Kids auf die Strecke. Beim 1. Kinderlauf Bremen liefen die kleinen Läufer zwischen 4-12 Jahren die Strecke schon einmal warm. 200-1.000 Meter konnten die Kids absolvieren und wurden dabei von Zuschauern und Läuferinnen angefeuert. Der Kinderlauf war dabei für alle Kinder kostenlos und wird auch in den übrigen Städten des Deutsche Post Ladies Run stattfinden.

Starke Zeiten trotz hoher Temperaturen

Den Sieg über die 5 km-Distanz sicherte sich Paula Rathke von WerderSports in 00:20:02 h. Zweite wurde Paula Böttcher vom VfL Oldenburg in 00:20:10 h. Der dritte Platz über die 5 km ging an Claudia Behrendt vom Team ERDINGER Alkoholfrei (00:22:18 h). Über die 10 km siegte Tanja Elmers von den Triathlöwen Bremen e.V. in 00:44:00 h vor Claudia Radßuweit von Laufen in Lübeck (00:44:18 h) und Teresa Vetter ebenfalls von den Triathlöwen Bremen e.V. (00:45:04 h).

Im Zielbereich durften sich alle Läuferinnen auf eine wohlverdiente Massage, reichhaltige Verpflegung und ein kühles Getränk freuen. Natürlich durfte wie in jedem Jahr auch der bekannte Finisher-Prosecco nicht fehlen.

Die deutschlandweite Frauenlaufserie wird in diesem Jahr noch in Dortmund, Leipzig und zum großen Finale in Wiesbaden Station machen.

Alle Ergebnisse des Deutsche Post Ladies Run Bremen finden Sie HIER.

 

5 Kilometer Lauf

  1. Paula Rathke von WerderSports in 00:20:02 h
  2. Paula Böttcher vom VfL Oldenburg in 00:20:10 h
  3. Claudia Behrendt vom Team ERDINGER Alkoholfrei in 00:22:18 h

10 Kilometer Lauf

  1. Tanja Elmers von den Triathlöwen Bremen e.V. in 00:44:00 h
  2. Claudia Radßuweit von Laufen in Lübeck in 00:44:18 h
  3. Teresa Vetter von den Triathlöwen Bremen e.V. in 00:45:04 h

 

Lesen

3.512 Frauen laufen beim 4. Deutsche Post Ladies Run Köln!

MOMENTS FOTOGRAPHY | ROBIN BÖTTCHER / WWW.MOMENTSFOTOGRAPHY.DE

[18.6.2018]

Neuer Anmelderekord der deutschlandweiten Frauenlaufserie – Super Stimmung und perfektes Laufwetter – 5 und 10KM vom Rheinauhafen entlang des Rheins – Lucy Diakovska heizt den Ladies ein – Erfolgreicher 1. Kölner Kinderlauf

Köln. „So viele glückliche Gesichter im Ziel zu sehen ist etwas Wunderbares. Dieses einzigartige Gemeinschaftsgefühl beflügelt einfach und gibt allen Ladies eine Extraportion Motivation. Tolle Strecke, fantastische Stimmung und ein rundum gelungener Tag“, so die Laufbotschafterin der Serie Lucy Diakovska nach dem Lauf. Und so gingen bei der bereits vierten Ausgabe des Deutsche Post Ladies Run Köln am Sonntagnachmittag 3.512 Frauen auf die 5 und 10 KM lange Laufrunde entlang des Rheins. Ein neuer Anmelderekord der deutschlandweiten Frauenlaufserie, waren im vergangenen Jahr noch gut 3.000 Ladies in der Domstadt an den Start gegangen. Bei mit 20 Grad optimalem Laufwetter ging es für die knallgelbe Laufgruppe vom Rheinauhafen aus auf eine malerische Laufstrecke entlang des Rheins und durch die Innenstadt. Schon im Vorfeld des Laufes feierten die Läuferinnen mit Familien und Zuschauern ausgelassen in der Ladies Town am Harry-Blum-Platz.

Unter Lucys Laufhymne „Laufen durch die Stadt“ heizte die Sängerin und passionierte Läuferin den Ladies dann beim obligatorischen Warm Up ordentlich ein. Die Laufbotschafterin des Deutsche Post Ladies Run ging wie immer auch selbst auf die Strecke und konnte mit ihrer spritzigen Art viele Ladies auf der Strecke motivieren und mitreißen. Angefeuert wurden die Ladies nicht nur von den vielen Zuschauern in der Ladies Town, sondern auch entlang der Strecke.

Den Sieg über die 5 km-Distanz sicherte sich in sensationeller Zeit Sonja Vernikov vom Ski-Keller Kaulard & Schroiff in 00:18:33 h. Zweite wurde Claudia Schneider von Bunert-Der Kölner Laufladen in 00:19:01 h. Der dritte Platz über die 5 km ging an Alice Lüchtefeld ebenfalls von Bunert-Der Kölner Laufladen (00:19:43 h). Über die 10 km siegte zum bereits dritten Mal in Folge in Köln Sigrid Bühler vom LAZ PUMA Rhein-Sieg in 00:39:22 h vor Caitlin Vail vom SSF Bonn (00:41:10 h) und Julia Meischen (00:42:54 h).

Im Zielbereich durften sich alle Läuferinnen auf eine wohlverdiente Massage, reichhaltige Verpflegung und ein kühles Getränk freuen. Natürlich durfte wie in jedem Jahr auch der bekannte Finisher-Prosecco nicht fehlen.

Erfolgreiche Premiere des 1. Kinderlaufes Köln

Premiere feierte beim Deutsche Post Ladies Run Köln in diesem Jahr der Kinderlauf. Nach der erfolgreichen Erstauflage des Kinderlaufes im vergangenen Jahr in Dortmund, gingen auch in der Domstadt kurz vor den Ladies die kleinen Läufer an den Start. Ganz nach dem Motto: „Erst die Kleinen, dann die Großen“ schickten die Ladies ihre Kids zwischen 4-12 Jahren auf ihre 200-1.000 Meter langen Laufrunden. Angefeuert von den Zuschauern ging es für die Kids vom Rheinauhafen den Rhein runter und wieder hoch. Wie weit die Kids laufen wollten, konnten sie selbst entscheiden. Der Kinderlauf war dabei für alle Kinder kostenlos und wird auch in den übrigen Städten des Deutsche Post Ladies Run stattfinden.

Deutschlands größte Frauenlaufserie wird in diesem Jahr noch in Bremen, Dortmund, Leipzig und Wiesbaden Station machen.

Alle Ergebnisse des Deutsche Post Ladies Run Köln HIER.

Lesen