Deutsche Post Ladies Run
schließen
schließen
schließen
schließen
schließen

Großes Finale des Deutsche Post Ladies Run in Nürnberg: Hier ist jede Teilnehmerin eine Gewinnerin

nürnberg beitrag

[05.9.2016]

Neuer Anmelderekord in der Franken-Metropole – Beste Stimmung bei den Mädels – Deutschlandweite Frauenlauf-Serie feiert 2016 mit über 15.000 Ladies in acht Städten ein großes Lauffest

Auch wenn die Sonne nicht so ganz mitgespielt hat an diesem Sonntagnachmittag – die Nürnberger Innenstadt erstrahlte dennoch in Gelb. 1.340 Frauen wollten beim Deutsche Post Ladies Run dabei sein und absolvierten gut gelaunt und bei bester Stimmung den 5 oder 10 Kilometer Frauenlauf, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Nürnberg Station machte.

Mit Start und Ziel auf dem Jakobsplatz ging es von dort für die vielen Ladies in ihren strahlend-gelben T-Shirts auf die Strecke und mitten durch die Nürnberger Innenstadt. Vorbei an der Lorenzkirche ging es bis zur Wöhrder Wiese und zurück über die Pegnitz und vorbei am Hauptmarkt zurück zum Jakobsplatz. Und auch wenn die Sonne sich etwas versteckte, spätestens im Ziel strahlten zumindest die Teilnehmerinnen um die Wette.

Der gemeinsame Spaß steht dabei mehr im Vordergrund als der reine Leistungsgedanke. Ob die Teilnehmerinnen mit oder ohne Zeitmessung laufen bleibt jeder Frau selbst überlassen. Ein mitreißendes Gemeinschaftsgefühl vor städtischer Kulisse und ausgelassene Stimmung machen den Deutsche Post Ladies Run zu einem einmaligen Event. Den Teilnehmerinnen scheint es zu gefallen. Mit 1.340 Anmeldungen gab es einen neuen Rekord. Eine der Starterinnen, die zum ersten Mal dabei waren, war Veronika, die mit ihrer Mädels-Clique extra angereist war: „Ich bin schon ein paar Mal alleine für mich laufen, aber ich hätte mich nie getraut, bei einem Wettkampf dabei zu sein“, erzählt die 24-Jährige Münchnerin. Aber dann haben meine Freundinnen mir vom Deutsche Post Ladies Run berichtet. Und sie haben nicht zu viel versprochen“, fügt sie mit einem Lachen an. „Es hat großen Spaß gemacht, Nürnberg laufend zu erkunden und die Stimmung unter den Mädels war total entspannt und sehr schön“, lautet ihr Fazit. „Eine tolle Idee für unser Mädels-Wochenende.“

Über diese Aussage freute sich auch die Botschafterin des Deutsche Post Ladies Run, Lucy Diakovska. „Wir möchten möglichst viele Frauen für den Laufsport begeistern“, erzählt die Ex No Angles Sängerin. „Hier macht es einfach mächtig Spaß, mit hunderten Frauen durch die Stadt zu laufen. Neben Job, Kindern und Familie brauchen wir auch mal einen Tag für uns ganz allein. Und genau das gibt es beim Deutsche Post Ladies Run, da sollte man einfach dabei sein“, berichtet Lucy weiter.

Dafür, dass die Stimmung bereits vor dem Start auf dem Jakobsplatz bestens war, sorgte dann Lucy dann auch noch höchst persönlich. Bevor der Startschuss fiel, heizte Lucy den Mädels noch mal ordentlich ein. Für das Warm-Up vor dem Lauf hat sie sogar ein eigenes Lied geschrieben. Zu „Laufen durch die Stadt“ gab es kleine Aufwärmübungen und noch einmal eine große Portion Motivation für die Läuferinnen, die dann mit viel Beifall von den Zuschauern auf die Strecke geschickt wurden.

Als schnellste im Ziel war nach 20 Minuten und 42 Sekunden Anja Bertleff (LAC Quelle Führt, 00:20:42 h), die über 5 Kilometer gestartet war. Auf Platz 2 lief Heike Rebentisch (FC Deutsche Post) in 00:22:09. Dritte wurde Priscila Rodrigues Dos Santos (00:23:19 h)

Den Sieg über 10 Kilometer konnte Marianne Odörfer vom FC Deutsche Post für sich verbuchen (00:42:00 h). Zweite wurde Becky Gough (TEAMadidas) mit 00:43:51 h. Der dritte Platz ging an Eva Schindler (00:44:55 h).

Selbstverständlich wurden diese tollen Leistungen bei einer Siegerehrung geehrt. „Aber hier ist jede Läuferin eine Gewinnerin“, freut sich Lucy Diakovska. Und die vielen glücklichen Gesichter im Ziel bestätigten dies. Nach der tollen sportlichen Leistung wartete auf die Frauen im Ziel eine wohlverdiente Abkühlung, reichhaltige Verpflegung, entsprechendes Magnesium und Massagen. Und selbstverständlich wird danach noch mit einem Prosecco angestoßen und gefeiert.

Der Deutsche Post Ladies Run in Nürnberg war der letzte Ladies Run 2016. Die deutschlandweite Serie hatte zuvor bereits in sieben anderen Orten Stationen gemacht. Über 15.000 Läuferinnen gingen bei den insgesamt acht Rennen an den Start.

 

Die schönsten Lauffotos zum Deutsche Post Ladies Run finden Sie ab Dienstagabend bei unserem Fotopartner Sportonline.

Die Ergebnisse finden Sie hier.

Die Fotos der Postbusfotoaktion gibt es hier.

Aktuelle Nachrichten

Aktionen

Zu zweit läuft es sich doppelt so gut. Verschenken Sie Lauffreude!

Mit unseren Gutscheinen machen Sie aktiven Menschen eine echte Freude. Gutschein bestellen

In diesen Städten findet der Deutsche Post Ladies Run statt

Köln

Köln, 17. Jun. 2018

In Köln wird der Deutsche Post Ladies Run 2018 zum vierten Mal zu Gast sein. Für die Ladies geht es auf eine malerische Laufrunde durch den Rheinauhafen.

Bremen

Bremen, 01. Jul. 2018

In der Freien Hansestadt Bremen findet im Jahr 2018 zum fünften Mal der Deutsche Post Ladies Run statt. Direkt vor dem Rathaus zu Füßen des Rolands schicken wir die Ladies auf die Laufrunde.

Dortmund

Dortmund, 29. Jul. 2018

Dortmund weiß genau, wie man feiert. Und das haben wir auch am 29. Juli 2018 auf dem Reinoldikirchplatz vor.

Leipzig

Leipzig, 19. Aug. 2018

Am 19. August wird der Deutsche Post Ladies Run wieder in Leipzig zu Gast sein! Start und Ziel befinden sich auf dem Marktplatz am alten Rathaus.

Wiesbaden

Wiesbaden, 26. Aug. 2018

Die Landeshauptstadt Hessens präsentiert sich mit Blick auf Landtag, Neues Rathaus, Staatstheater und Casino von ihrer schönsten Seite.

back to top